Naturheilpraxis für Dunkelfeldmikroskopie und Labordiagnostik

Über mich

Schon seit meiner Jugend habe ich mich für die Naturheilkunde interessiert. 2003 begann ich im Zentrum für Naturheilkunde und Homöopathie in Kempten meine Heilpraktikerausbildung.
Zwei Jahre später,im November 2005, legte ich vor dem Gesundheitsamt
in Augsburg meine Heilpraktikerprüfung mit Erfolg ab.
Nach mehreren Assistenzpraktikas bei verschiedenen Heilpraktikern eröffnete ich 2006 meine erste Praxis in Bad Wörishofen.
Seit Februar 2012 habe ich meine Praxisräume in der Grabenstr. 16
in Türkheim.

Parallel verfolge ich eine konstante Weiterbildung in verschieden Praktikas, Kursen, Seminaren und Tagungen.
Unter anderem bin ich Mitglied im Arbeitskreis Dunkelfelddiagnostik

Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur.
Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.
Hippokrates

Warum 7 Schwaben Heilpraktikerin?
Was haben die „Sieben Schwaben“ mit einer Naturheilpraxis zu tun?

Im Prinzip………..Nichts! Aber,

1826 schrieb der Türkheimer Ludwig Aurbacher (1784 bis 1848) die alte Volksweisheit der „Sieben Schwaben“ nieder und machte sie weltberühmt.

Im Gedenken an den Volksliterat wurde durch die Türkheimer Ortsmarketinggruppe KreAktiv die Türkheimer Marke „Sieben Schwaben“ ins Leben gerufen.

Damit dürfen alle Türkheimer Geschäftsleute, in ihrem Firmennamen, auf Antrag, die „Sieben Schwaben“ tragen und ihre Ortsverbundenheit zeigen.

Es gibt unter anderem die „7 Schwaben Buchhandlung“, „Sieben-Schwaben-Wunder Schwimmbadanlagen“, „Paulis Sieben Schwaben Obst und Gemüse“, das „Sieben Schwaben Gesundheitszentrum“ und das „Siebenschwabenhaus“ Alle Firmen tragen das Logo der Türkheimer „Sieben Schwaben“ in Ihrem Firmenauftritt.

Außerdem haben viele Türkheimer Veranstaltungen den Namen „Sieben Schwaben“.

Als Blickfang können Sie am Ortseingang das Logo der „Sieben Schwaben“ bewundern.

logo7schwabenhoheaufloesung